Diese Seite drucken

Fußball Jungen

Schuljahr 2014 - 2015

Im Moment findet keine Fußball-AG für Jungen statt.

Geplant ist aber trotzdem, dass eine Schulmannschaft der Jungen an den

Wettkampfspielen (Drumbo-Cup und Feldrunde) teilnimmt.





RÜCKBLICK:



Saison 2013 -2014

Team Rüdi: Sieger beim Chawerut -Turnier (22. Oktober 2013)

Bei diesem Turnier am Eichkamp in der Heinz- Galinski-Schule gewann unsere Schulmannschaft souverän alle Spiele und damit bereits zum dritten Mal das gesamte Turnier. Über den Wanderpokal, einen schönen Buddy-Bären, freuten sich mit ihrem Coach, Jochen Reichwein:

Fabian Niedenhoff, Jeldrik Greiner, Jascha Wörteler, Jesper Förster, David Bacigalupo, Finn Weidmann, Nikola Guse und Paul Sterrer

 


 

Team Rüdi: Souveräner Gruppensieger beim 40. Drumbo-Cup

Unsere Schulmannschaft der Jungen spielte am Donnerstag, den 12.12.2013 sehr erfolgreich bei der Bezirksvorrunde des 40. Jubiläums-Drumbo-Cup. Alle 5 Spiele wurden ohne ein einziges Gegentor gewonnen. Damit hatte sich unser Team für die Bezirksendrunde am 28. Februar 2014 in der Sporthalle Charlottenburg (Sömmeringstraße) qualifiziert. Bei der Bezirksendrunde belegte unser Team den 7. Platz und zeigte dabei Einsatzwillen und Spielverständnis, musste sich aber an diesem Tag stärkeren Mannschaften geschlagen geben..

 

 

Feldrunde 2014:

Die diesjährige Bezirks-Feldrunde (Jugend trainiert für Olympia) fand statt am Fr., den 9.5.2014, ab 9:15 Uhr auf den Plätzen der Blissestraße/ Volkspark. Dort waren die Jahrgänge 2002 und jünger spielberechtigt. Unser Team setzte sich souverän durch und erreichte mit dem Finaleinzug auch die Qualifikation für den Regionalentscheid: Berlin Südwest. Nach starker Leistung am Vorarlberger Damm gegen 5  Schulmannschaften aus anderen Berliner Bezirken scheiterte das Team bei nur einer Niederlage denkbar knapp am Einzug in das Landesfinale.

 

Beim 38. und beim 39. Drumbo-Cup erreichte das Rüdi-Team jeweils die Bezirksendrunde 2012 und 2013.

 



Unsere Schulmannschaft mit René Lohmeier(C.), Danilo Arsic, Jannis Edler, Jonas Rohana, Toni Altekrüger, Mats Hahn, Victor Schramm und Philipp Tautenhahn gewann am 5. Oktober 2010 den erstmalig ausgespielten Chaweruth (Freundschafts-) Pokal bei einem Turnier in der Halle der Heinz-Galinski-Schule und wiederholte diesen Erfolg auch 2012.

 

 

Foto: E. Rohana

Am 2. November 2010 wurde unsere Schulmannschaft in der Feldrunde "Jugend trainiert für Olympia" Bezirkssieger 2010 / 2011 in Charlottenburg-Wilmersdorf mit einem Endspielsieg über die Wald-Grundschule. Beim Regionalentscheid Berlin Südwest, der am Mittwoch, dem 30. März 2011, am Vorarlberger Damm ausgetragen wurde, erreichte das Schulteam einen hervorragenden 2. Platz. Von 5 Spielen gewannen die Jungen 3 Spiele, eins endete gegen den späteren Sieger unentschieden und einmal gab es eine sehr unglückliche Niederlage (10 sec. vor Abpfiff). Damit wurde die Schulmannschaft mit: Danilo, René, Jannis, Victor, Toni, Phillipp, Jan, Mats, Jonas und Luka von etwa 270 angetretenen Mannschaften im Land Berlin 5. Sieger. Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Schulmannschaft wurde in der Sporthalle Charlottenburg am 17. Februar verdienter Bezirkssieger 2011. Alle Spiele wurden souverän in unseren neuen Schultrikots gewonnen. Es gab Fußbälle als Preise für alle Spieler, eine Urkunde und den Siegerpokal. In der Berliner Landesrunde wurden wir in Staffel A Vierter. Das Team: René Lohmeier (C), Jannis Edler (C2), Danilo Arsic (TW), Victor Schramm, Toni Altekrüger, Mats Hahn, Jan Westphal, Tamim El Azem und Sakari Lahti (E).

"So sehen Bezirks-Sieger aus" von links nach rechts: Mats, Jan, Jannis, René, Sakari, Toni, Victor, Tamim und mit Ball Danilo

Chronik: Die erste Vorrunde des 37. Drumbo-Cups fand am 14.12.2010 in unserer Halle statt. Insgesamt nahmen an 2 Spieltagen 21 Mannschaften, darunter auch unsere Schulmannschaft teil. Am 14.12. waren es 16 Teams in 3 Gruppen. Unsere Schulmannschaft qualifizierte sich ungeschlagen als Gruppensieger  für das Bezirksfinale am 17. Februar 2011 ab 9:00 Uhr in der Sporthalle Charlottenburg, Sömmeringstraße. In einer zweiten Vorrunde spielten weitere 5 Schulen am 11.01.2011 um den Einzug in die Bezirksendrunde.

Eine Super-Saison 2009 - 2010:  Beste Grundschule Berlins

 

Rüdi-Team: Sieger des Landesentscheids 2010 aller Grundschulen

Verdient gewann unsere Schulmannschaft den Landesentscheid Berlin und bezwang am 22.6.2010 im Endspiel von 272 ursprünglich angetretenen Mannschaften die sportbetonte GS im Beerwinkel mit 3:0. Damit sind wir Berliner Meister der Grundschulen. Für unseren verletzen Stammkeeper Lenard sprang im Finale Julian mit einer prima Leistung ein. Ein Woche davor, am  16.6.2010,  gelang unserer Schulmannschaft mit einem 4:1 Sieg gegen die Sonnenblumenschule (Sieger Region Südost) der Einzug ins Landesendspiel. Im "Super-Endspiel" beim Landesentscheid WK IV gegen die Wilma-Rudolph-Oberschule gab es am 1. Juli 2010 die einzige Saisonniederlage, bei der wir sogar sehr viele Torchancen liegenließen. Trotzdem sahen alle eine tolle Leistung gegen eine sportbetonte Oberschule, die in ihren Reihen als Torwart unseren ehemaligen Rüdi-Schüler Nico hatten.

 

Die Fotos vom 22.6.2010

Landessieger der Berliner Grundschulen 2010: Grundschule am Rüdesheimer Platz

vorne: Lenard, Tim, Jannis, René und Jonas  / hinten: Hr. Reichwein, Danilo, Niklas, Lukas R., Lukas K., Marvin, August, Benjamin und Julian

Die Siegerehrung: Goldmedaille für jeden Spieler, Siegerurkunde des Senats und Siegerpokal

 

Landeshalbfinale am 16.6.2010:Torwart Lenard Greiner, dahinter v.l.: Jannis Edler, René Lohmeier, Lukas Költzsch, August Diederich, Jonas Rohana; stehend: Hr. Reichwein, Benjamin Wedekind, Marvin Stenzel, Lukas Rohana, Tim Niedenhoff und Niklas Blume

So wurden wir Regionalsieger von Berlin-Südwest am 16.6.2010, Vorarlberger Damm:

Als Bezirkssieger spielten wir im Regionalentscheid, Berlin Südwest. Mit 3 Siegen gegen die Ludwig-Heck-GS (T´hof-S´berg) 4:1, gegen die Süd-GS (Stegl.-Z´dorf) 2:1 und im Finale gegen die GS am Tempelhofer Feld (T´hof-S´berg) 1:0 kämpften sich unsere Jungen bei Gluthitze am 10. Juni 2010 in den Landesentscheid und waren jetzt schon unter den besten 4 Schulen des Landes Berlin. Bei dieser tollen Leistung dabei waren außer den "Drumbo"-Spielern auch Jannis und Jonas. Vorgeschaltet ist ab dem Halbfinale jetzt ein dreiteiliger Technikteil: Dribbeln um Hütchen, Torschuss als "Kunstschuss" und eine Zupassenstaffel.

 

HALLENFUSSBALL

36. Drumbo-Cup 2010


3. Platz im  Berlin-Finale am 25. März 2010


Nach großartiger Leistung wurde unsere Jungen- Mannschaft 3. Sieger im Berlin-Entscheid in der Sömmeringhalle. Angetreten waren insgesamt 251 Jungen- Mannschaften. Erst im Halbfinale wurden wir von dem späteren Sieger, der Zeppelin-Grundschule gestoppt, gewannen dann aber wieder das kleine Finale souverän gegen die Hoffmann-von Fallersleben-Grundschule.
Die Siegerehrung nahm die Frauenfußballweltmeisterin und Präsidentin des Organisationskomitees der Frauen WM 2011 Steffie Jones vor, die unseren Jungen die Bronzemedaille umhängte.


Team Rüdi:

Niklas Blume, Lenard Greiner, Tim Niedenhoff, Lukas Rohana, Marvin Stenzel, Benjamin Wedekind, Lukas Költzsch, August Diederich und René Lohmeier


Bei der Berliner Finalvorrunde am 19.03.2010, gecoucht von Herrn Niedenhoff sowie unterstützt von Herrn Lohmeier, gewannen unsere Jungen alle 5 Gruppenspiele (!) und zogen damit souverän in die Berliner Finalendrunde am 25.03.2010 ein.



  • Das "Rüdi"-Team spielte sehr erfolgreich am am 26.1.und am 28.01.2010 beim letztmalig ausgetragenen 20. Jubliläumsturnier "Schweizerhof" in Zehlendorf und wurde unter 16 Teams Zweiter.







Seite zurück: Fußball Mädchen
nächste Seite: Schulband